Grußwort des 1. Bürgermeisters

Mit beiden Beinen auf fränkischem Traditionsboden stehend, schlägt unser Herz in der Gegenwart für unsere Heimat. Daraus schöpfen wir die Kraft und haben unsere Hände frei, um die Dinge zu tun, die nötig sind, damit jene gute Zukunft Realität werden kann, die unsere Augen als Vision für unsere Gemeinde sehen.

 

Mitten in Franken, mitten in Deutschland, mitten im Leben. Umgeben von Fernstraßen und dadurch aus allen Richtungen gut zu erreichen. Ein ausgebautes Breitbandnetz mit Glasfaser garantiert auch beste virtuelle Erreichbarkeit. Wir sind ein attraktiver Lebens- Wohn- und Arbeitsstandort mit Einrichtungen der Grundversorgung vor Ort und der Nahversorgung im Mittelzentrum Gerolzhofen in unmittelbarer Nachbarschaft.

 

Die Einwohnerzahl wächst konstant und verträglich, der Zusammenhalt ist auf die Zukunft ausgerichtet und sorgt für ein gutes Wirtschafts- und Sozialklima. Ab sofort bieten wir in unserem neuen Regionalzentrum „FREI:RAUM Dingolshausen“ viel Platz für Ihre Ideen, Firmenevents, Aus- Fort- und Weiterbildungsangebote, kulturelle Veranstaltungen oder Seminare und Tagungen, Gesundheits- oder Präventionskurse und Vieles mehr.

 

Was uns umtreibt, ist der Wille zu ständigem Wandel. Das zeichnet das Leben aus und ist die Voraussetzung für eine zeitgerechte Weiterentwicklung.

 

Wir halten Schritt mit der Entwicklung großer Ballungsräume. Unsere Jugend bleibt, oder kommt nach Jahren mit internationalen Erfahrungen in ihre Heimat zurück. Sie bereichern dadurch mit ihrem Wissen und ihre Weltoffenheit unseren Weg. Ihnen helfen die gelebten Traditionen, Lebenserfahrungen und Werte der älteren Generationen. So wird bei uns jeder gebraucht und jeder geschätzt.

 

Schauen Sie sich um in unserer Gemeinde, tauchen Sie ein in die Lebensphilosophie unserer Einwohner – virtuell und persönlich. Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihr


Lothar Zachmann

1. Bürgermeister