Wein

Unser Wein hat einen ganz besonderen Namen: „Köhlerwein“. Benannt ist er nach einer alten Flurlage am Rand des Steigerwalds. Der Sage nach hat der Betreiber eines Kohlenmeilers, ein Köhler, an diesem Ort den ersten Rebstock gepflanzt. Dies bildete die Grundlage für den heutigen Weinanbau.

Inzwischen ist das Anbaugebiet stark gewachsen, sodass sich nun in beiden Gemeindeteilen Dingolshausen und Bischwind ein rund 30 Hektar großes Gebiet erstreckt. Typisch ist dabei der Keuperboden, dessen hohe Anteile an Gips und Kalksandstein für einen gehaltvollen Steigerwaldwein sorgen.

Unsere Weinbauern haben ein breites Spektrum an Rebsorten im Angebot. Ein lieblicher Bacchus findet sich ebenso wie ein trockener Silvaner. Aber auch auf Müller-Thurgau und Kerner können sich Weinliebhaber freuen. Außergewöhnlich ist der Portugieser-Rotwein, der mit seinem besonders angenehmen Geschmack ein echtes Highlight ist.